http://www.nahost-politik.de/deutschland/fdp-bundestagswahl.htm
 

nahost-politik.de

Israel - Freiheit für die Gefangenen Jüdische Feiertage - Grusskarten    

DIRECT HELP!!! SUPPORT DIRECTLY!!!

[haArez Nachrichtenticker]

Ist Ihnen haGalil onLine etwas wert?
Sie koennen uns jetzt direkt unterstuetzen. Das Support & Honor System
ermoeglicht Ihre Unterstuetzung schnell und einfach
.
Just click Pay Now and the deal
is done in no time. Your credit card is secure and your privacy is protected.

 

 

Entrance haGalil
Nachrichten
Search haGalil
Jahaduth: Jüdische Religion
Jüd. Kalender
Israel: Politik, Reisetips, Nachrichten...
Hebräisch Lernen online
Yiddish
Holocaust
D-A-CH: Deutschland
D-A-CH: Austria
D-A-CH: Confoederatio Helvetica
Praha - Ir v'Em b'Jisrael
Europa
Forum Judaicum
Kinderseiten

 

 

Stimmabgabe zu Gunsten der FDP
bei der Bundestagswahl überdenken:

Gegen den Stimmenfang der Liberalen im braunen Sumpf

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir, eine spontan zusammengetretene Initiative besorgter Bürger, darunter auch traditionelle FDP-Freunde, sind bestürzt über die jüngste Entwicklung innerhalb der FDP. Unter der Regie des Jürgen W. Möllemann wird versucht, Stimmen aus dem braunen Sumpf zu gewinnen, indem antiisraelische und antijüdische Ressentiments unter dem Deckmantel vermeintlicher Kritik an der israelischen Regierung und deren Ministerpräsidenten, Ariel Sharon, angesprochen werden. Die Unverbrämtheit, mit der Möllemann dabei seine bereits bekannte Israelfeindlichkeit zutage treten lässt und gleichzeitig historische Tatsachen des Nahostkonfliktes bewusst ignoriert, stellt alles bisher da Gewesene in den Schatten. Hierzu wollen wir Folgendes erklären:

  1. Kritik an der israelischen Regierung ist selbstverständlich nicht automatisch anti-jüdisch oder antisemitisch. Sie darf geäußert werden und wird auch geäußert, nicht zuletzt in Israel selbst. Indessen ist die undifferenzierte und ausschließliche Zuweisung der Verantwortung für die gegenwärtigen Entwicklungen in Nahost an Israel und seine Regierung sowohl in der Sache falsch als auch in ihrer Motivation und der zugrunde liegenden Gesinnung sehr wohl auf das Kritischste zu hinterfragen.
  1. Der Vorwurf  Möllemanns, dass das Beklagen eben dieses Umstands – so geschehen durch den Präsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland, Paul Spiegel, und seinen Stellvertreter, Michel Friedman – erst recht Antisemitismus schüre, ist nichts anderes als die Neuauflage eines der klassischsten antisemitischen Grundprinzipien: Der Jude sei selbst Schuld an seinem eigenen Unglück.
  1. Dass ausgerechnet in der liberalen Partei, trotz Walter Scheel, Hans-Dietrich Genscher, Hildegard Hamm-Brücher, Otto Graf Lambsdorff u.a., eine derartige Gesinnung in den Reihen führender Köpfe um das Brot einiger Prozente bei der kommenden Bundestagswahl hingenommen wird, ohne sich in aller Schärfe und Unmissverständlichkeit von dieser Gesinnung und den sie tragenden Personen zu distanzieren, muss jeden mündigen Bürger unserer freiheitlich-demokratischen Gesellschaft mit Besorgnis und Abscheu erfüllen.

Wir fordern Sie, liebe Leserinnen und Leser, daher im Namen der Freiheit und der Demokratie dazu auf, eine Stimmabgabe zu Gunsten der FDP bei der kommenden Bundestagswahl zu überdenken, wenn sie sich bis dahin nicht in der gebotenen Deutlichkeit und Konsequenz von dieser Kampagne und ihren Köpfen distanziert und damit auf den bislang zurecht für sich beanspruchten freiheitlich-demokratischen Boden zurückgefunden haben sollte. Die gelbe Partei muss Farbe bekennen und Jürgen W. Möllemann die rote Karte zeigen.

Dieser Aufruf wird von folgenden Privatpersonen und Organisationen unterstützt:

Ariel Abaew - Marion Adiel - Dr. med. dent. Elio Adler - Wolf-Dieter Adlhoch - Adriana Freifrau von Baillou - Osman Altindal - Daniel Anderson - Leah Anderson - Ute Annecke - Svetlana Antonova - Jotlana Arndt - Ruthi Aronoff-Günther - Roy Bajtel - Dr. Yves A. Bara - R. Barenscheidt - V. Barenscheidt - Michael Benz - Deidre Berger - Josef Blodinger - Awi Blumenfeld - Harald Boy - Jakob Brief - Dr. Edna Brocke - Ralf Brucher - Ruth Brügge-Boes - Alexa Brum - S. Bubanja - Ari Bulka - Isabel Bulka - Alexis Canem - CHAVERIM - Freundschaft mit Israel e.V. - Franz Chotzen - COUCH POTATOES Fernsehproduktions GmbH - Jutta Dahlke - Rima Davydovska - Uta Deichmann - Deutsch-Israelische-Gesellschaft Frankfurt - Henry Diamant - Alon  Dorn - Berit  Dorn - Helga Dornbusch - Dr. Ursula Dreysse - Lidia Drozdzynski - Max  Dziewinski - Dr. Aaron Eckstaedt (Universität Potsdam) - Eva Ehrlich - Lior Ehrlich - Jörg Engelmann - Ilker  Erez - Dörte Eriskat - Sacha Estrach - Nicole Faktor - Robert Faktor - Familie Apotheker Meyer und Söhne - Ady Farmy - Jan  Feddersen, Autor - Dr. Tamara Fischmann - Prof. Dr. Winfried Frey - Uta  Frey, Studiendirektorin - Henryk Fridman - Julia Friedrich - Dr. Robin L. Fritz - David Gall - Doris Geis - RA Norman Nathan Gelbart - Karl-Heinz Geppert - Ursula Geppert - Alfred Gerczikow - Lina Gerner - Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Hochtaunus - Henrik Ghanaat - Maria Giovani - Markus Goessl - Wolfgang Zeev Goldreich-Fernbach - Dr. Dieter Graumann - Simone Graumann - Benjamin Graumann (JJSH - Jüdischer Studentenverbandhessen) - Gubinsky Graziella - Wolf Gremm - Max  Grosman - Dr. Elvira Grözinger - Marcus Grümer - Zohar Gurevitz - Petra Guterman - Sigfrid Guterman - haGalil onLine - Jörg Haller - Werner Hedrich - Kerstin Heimbold - Dr. Karla Heller - Prof. Dr. Klaus Heller - Dr. Rachel M. Herweg - Dr. Daniel Hoffmann - Hartmut Holzapfel - Ossi Hoppe - Benjamin Horvath - Janik Jakubowicz - Jutta Jakubowicz - Manfred Jakubowicz - Dvora Jammer - Herrmann Jammer - Schlomo Jammer - Katja Janitschek - Adrian Josepovici - Jutta Josepovici - Dr. Robert Kaffeesieder - Elvira Kaktuss - Susanna Kalb - Uriel Kashi - Daniel Kempin - Tina Klug - Leo Kon - Marcel Kopito - Claudia Korenke - Dr. Daniel Korn - Lana Korn - Manuel Korn - O. Kraigher (Redaktion NahostFocus.de) - Bettina Kratz - Dan Krumholz - Dr. Emil Krumholz - Iris Krumholz - Z. Kuhar (Redaktion NahostFocus.de) - Dr. Hermann  Kuhn, Vizepräsident der Bremischen Bürgerschaft, Vorsitzender der DIG Bremen - Petra  Kunik - Gudrun Landgrebe - Arno Lauer - Sima Lauer - Andrea Lauser - Evgeniy Lebensohn - RA Wolff Lehmann-Bodem - Sonja Lehmann-Bodem - Bettina Levy - Daniel Lewin - Gerhard Lewin - Hannelore Libermann - Micha Licht - Orly Licht - Dr. G. Lichtenstein - Sabina Liebensohn-Jammer - Heike Linde-Lembke - - Marek Lieberberg - Dr. Emanuel Lipinski - Judka Lisker - Shlomi Livne - Albrecht Lohrbächer - Ulrike Lohrbächer - Kay Lorey - équipe training & coaching - Iris Malitz - Werner Manderbach - Prof. Andrei S. Markovits - Leslie Mandoki - Konrad Matschke - Bernd Mau - Aby Mehler - Dr. Peter Meves - Suzan Meves - Alon Meyer - Amos Meyer - Erwin Meyer - Wolfgang Meyer - Andrzeij Miller - Cathy Miller - Karl Miller - Jewgeni Minkin - Daniel Mitental - Rachel Mitental - Fam. Daniel Modzelewski - Gitta Mohrdieck - Händler Monika - Pfarrer Hans-Jürgen   Müller - Pfrin. Christiane  Müller - Anette Naumann - Olga Nedlin - Emanuel Neumeister - Jean-Pierre Neumeister - Michel Neumeister - Marise Neumeister-Lévy - RA Ron Niklas - Tamar Niklas - Goldner Nikolai - Martin G. Nitz - Eran Oberhand - Ruth Oberhand - Carsten Ochs - Marc Oliel - Rachel Oliel -  Tami Orilland - Dr. med. D. P. [Name aufgrund persönlicher Drohungen nachträglich gekürzt worden] - Katharina Palm - Birgit Peters - Theo Peters - Esti Petri-Adiel - Sabine N. Pistor - Rene Pollak - René  Pollak, Vorsitzender des Vorstands, Zionistische Vereinigung Frankfurt e.V. - Biagio Profita - Santo Profita - Dr. Christoph Quarch - Raoul Wallenberg Loge e.V./Bnai Brith, Berlin - Dr.(univ.Padova) Simon Reich - Prof.Dr.Rolf Rendtorff (Prof. emeritus University of Heidelberg) - Peter Renger - Thomas Reuter - Allen Richter - Fabrice Ricker - Mascha Rieber - Dr. Roman Roitman - Micky Rosen - Alexander Rosenkranz - Alexander Rostert - Gabriel Rotkopf - Doron Rozenberg - Roman Rozenek - Ronit Rozenek - Dirk Rückheim - Dorit Sabiers - Rachel Salamander - Martha Savin - Anne Schäfer - Bärbel Schäfer - Gesa Schäfer - Susanne Schaker - Dr. Boris Schapiro - Hella Schapiro - Petra Schenk - Andreas J. Schlesinger - Uta Schmidt - Jessica Schmidt-Weil - Diana Schnabel - Harry Schnabel - Jakob Schnabel - Mirjam Scholz - Wilhelm Schröder-Bonhoff - Eva Schumacher - Anita Schwarz - Ernst Schwarz - Jérôme Segal - Sarah Segev - Dr. Rolf Seubert - Esty Sharell - Ester Shefi - Ion Sheremet - Eli Shirazi - Nathalie Simon - Rachel Singer - Dan Sommer - Mima Speier - Miriam Speier - Sammy Speier - Erdmuthe Speier-Miller - Heinrich Spiller - Judith Stahl - Dr. Schimon Staszewski - Micha Staszewski - Noemi Staszewski - Ori Staszewski - Annerose Stawski - Sacha Stawski - Roy Süßmann - Samuel Szarny - Judith Szepesi - K. Teschemacher (Jüdische Gemeinde Emmendingen K.d.ö.R.) - Bethlehem Tesfaye - Ruth Tewes - Leon Topf - Myriam Topf - Alexandre Traub -  Traub - Ralph Treviranus - Jackie Trost - Daniel Trutz - Stefan Uecker (Dipl.-Jur., Univ. Göttingen) - Markus Vallen - Eduard Vigodski - Achim Vöhringer - Eva Vöhringer - Prof. Dr. Otmar Vöhringer - Sibylle Vöhringer - Dodie Volkersen - Joachim J. Wartenberg - Anne Weber - Sami Weinberger - Dr. Daniel Werk - Renata Werk - Dr. Ala Wiener - Ori Wiener - Thomas Witt - Manja Wolf - Peter Wolff - Susanne Wolff -  www.honestly-concerned.org - Bernd Zamberk - Elli Zamberk - Irma Cohn-Zargaran - Henry Zaubizer - Tatjana Zelinski - Regina Ziegler - Bettina Zoerb - Ingrid zu Solms - Harry Zuckermann - Sigrid Zwiorek

haGalil onLine 29-05-2002

 

 


Inhaltsverzeichnis
Nahost Forum



DE-Titel
US-Titel
Bücher zum Judentum

Bücher / Morascha
Koscher leben...
Music & Sound
Tourismus


Ihre neue MailBox...
Jüdische Weisheit
Fragen an die Rebbezin...


uebersetzen nach

Go!

Aktuelle Nachrichten]

haGalil onLine

2001© by haGalil onLine®
Munich - Kirjath haJowel - All Rights Reserved
haGalil onLine - Editorial